Blog und Steuernews der Steuerkanzlei Ratzke Hill

Ausweg Selbstanzeige? - Schweizer Banken machen ernst!

Ausweg Selbstanzeige? - Schweizer Banken machen ernst!

Viele deutsche Kapitalanleger haben in den letzten Tagen Post von Ihrer Schweizer Bank erhalten. In einem Formschreiben werden Sie aufgefordert, der Bank die Erlaubnis zu erteilen, die anfallenden Erträge den Finanzbehörden zu melden.

Für diejenigen Kunden, die bisher ihre Erträge nicht ordnungsgemäß versteuert haben, würde dies fast automatisch die Einleitung eines Steuerstrafverfahrens bedeuten! Der einzige Ausweg aus dieser Situation ist, eine ordnungsgemäße Selbstanzeige abzugeben, bevor die Banken die entsprechenden Meldungen an die deutschen Behörden machen. Doch die Zeit drängt! Die von den Banken gesetzten Fristen enden teilweise bereits Ende dieses Jahres und welche Folgen eine unwirksame Selbstanzeige haben kann, können sie tagtäglich der Tagespresse entnehmen.

Wenn Sie Fragen hierzu haben, sind wir jederzeit gerne für Sie da!

Ratzke Hill Partnerschaftsgesellschaft
Telefon: 089/62816960
E-Mail: info@steuerberater-muenchen.de

About the Author

Torsten Ratzke

Torsten Ratzke

Dipl.-Betriebswirt / Steuerberater / Wirtschaftsprüfer in München
Registriert in der KfW-Beraterbörse
Mitglied der Wirtschaftsprüferkammer 

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 
Kontaktieren Sie uns!
Newsletter

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail Adresse stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.


Thank you for your subscription