4 Wege, um Lohnsteuer zu sparen: So bleibt mehr Netto übrig

4 Wege, um Lohnsteuer zu sparen: So bleibt mehr Netto übrig

Die Steuerlast führt dazu, dass von Gehalt oder Lohn weniger übrig bleibt. Arbeitnehmer haben jedoch zahlreiche Möglichkeiten, um Lohnsteuer zu sparen und damit ein höheres Nettoeinkommen herauszuholen. Erfahren Sie hier, mit welchen Methoden Sie Lohnsteuer sparen können.

Weg 1: Lohnsteuer sparen durch Gehaltsumwandlung

Als Arbeitnehmer können Sie Lohnsteuer sparen, indem Sie mittels Gehaltsumwandlung einen Teil Ihres Bruttogehalts für eine freiwillige Zusatzrente aufwenden. Seit dem Jahr 2002 ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, eine solche Entgeltumwandlung zu ermöglichen, wobei er den Vertrag der Altersvorsorge bestimmt. Meist handelt es sich um eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Direktversicherung, die als Lebens- oder Rentenversicherung ausgewiesen ist. Im Rahmen der Gehaltsumwandlung können Sie bis zu 260 Euro im Monat (3.120 Euro jährlich) für die Altersvorsorge investieren, ohne Steuerbeiträge oder Sozialabgaben zu entrichten. Eine solche Entgeltumwandlung lohnt sich, wenn der Arbeitgeber Zuschüsse von mindestens 20 Prozent gewährt.

Weg 2: Steuererklärung machen und Lohnsteuer sparen

Viele Arbeitnehmer können Lohnsteuer sparen, indem sie freiwillig eine Steuererklärung machen. Dies lohnt sich dann, wenn die beruflich bedingten Kosten (Werbungskosten) die 1.000-Euro-Grenze überschreiten. In die Gruppe der Werbungskosten fallen beispielsweise

  • Fahrtkosten
  • Ausgaben für ein reines Arbeitszimmer in Wohnung oder Haus
  • Kosten für die Weiterbildung, die der Arbeitgeber nicht erstattet hat
  • Ausgaben für spezielle Berufskleidung wie Arztkittel und Monteuranzüge
  • Kosten für Arbeitsmittel (zum Beispiel Fachbücher)
  • Aufwendungen für die doppelte Haushaltsführung
  • Bewerbungskosten

Ein Abzug dieser Werbungskosten setzt voraus, dass die Ausgaben berufsbedingt angefallen sind. Es sollte daher eine berufliche Notwendigkeit vorliegen.

Weg 3: Bonus für Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen nutzen

Wenn Sie Handwerkerleistungen beansprucht oder haushaltsnahe Dienstleistungen genutzt haben, können Sie einen Teil der Einkommenssteuer sparen. Diese Kosten sind zu einem Fünftel direkt von der Steuer abzugsfähig, was den Anteil der Lohn-, Fahrt- und Maschinenaufwendungen betrifft. Der Materialaufwand ist ausgenommen. Mit diesem Bonus für Handwerkerleistungen können Sie Steuerersparnisse von bis zu 1.200 Euro jährlich (= 20 Prozent von 6.000 Euro) erzielen. Das Finanzamt verlangt eine Rechnung und eine bargeldlose Zahlung.

Zusätzlich sind die Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen mit einem Beitrag von bis zu 4.000 Euro abzugsfähig. Die Kosten für eine geringfügig beschäftigte Haushaltshilfe können die Steuerlast um bis zu 510 Euro mindern.

Weg 4: Kirchensteuer und Spenden als Sonderausgaben abziehen

Wenn Sie von Ihrem Lohn Kirchensteuer abführen, mindern diese Beiträge als Sonderausgaben Ihre Steuerlast. Außerdem können Sie Steuern sparen, indem Sie Spenden für gemeinnützige und wohltätige Einrichtungen erbringen. Das Finanzamt akzeptiert einen Abzugsbetrag von bis zu 20 Prozent Ihrer gesamten Einkünfte.

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mitgliedschaften

logo wirtschaftspruefkammer

datev sw

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 

Kontaktieren Sie uns!