Fahrtkosten

Die Fahrtkosten sind im Steuerrecht ein Bestandteil der Reisekosten und umfassen nur die eigentliche An- und Abreise, während bei den Reisekosten auch Kosten für Verpflegung und Unterkunft mit einbezogen werden. Bei den Fahrtkosten müssen Gebühren für eine Mitfahrzentrale oder Ticketpreise für öffentliche Verkehrsmittel genauso anerkannt werden, wie die Kosten die für die Fahrt mit einem Mietwagen oder dem eigenen Auto entstehen. Steuerrechtlich haben Sie hier die Wahl zwischen dem Nachweis der tatsächlichen Kosten oder der Anwendung einer Kilometerpauschale.
Da zu versteuernde Einkommen wird bei einem beschäftigten Arbeitnehmer durch die Fahrtkosten gemindert, jedoch sind hier die besonderen Regelungen zur Pendlerpauschale zu beachten. Wenn eine Erstattung der Aufwendungen durch den Arbeitgeber erfolgt, können Fahrtkosten nicht steuerlich geltend gemacht werden. Es werden auf diese Erstattungen auch keine Beiträge zur Sozialversicherung erhoben. Eine Bestätigung der Einsatzorte mit konkreten Daten durch den Arbeitgeber ist bei einer Einsatzwechseltätigkeit mit der Einkommensteuererklärung mit einzureichen.
Die Fahrtkosten mindern bei selbständigen Unternehmern den zu versteuernden Gewinn und werden als eine Unterposition in den Betriebsausgaben berücksichtigt. Hier ist auch wieder ein konkreter Nachweis der aufgelaufenen Kosten oder der Ansatz einer Kilometerpauschale über ein Fahrtenbuch möglich.

Tipp der Ratzke Hill Partnerschaftsgesellschaft

Haben Sie ein Fahrzeug, das wenig Sprit verbraucht und für das keine Reparaturkosten anfallen? Dann könnte für Sie der Ansatz der Kilometerpauschale bei den Fahrtkosten lohnenswerter sein. Nehmen Sie sich die Zeit für einen Vergleich.

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mitgliedschaften

logo wirtschaftspruefkammer

datev sw

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 

Kontaktieren Sie uns!