Kann der Prüfungsbeginn bei einer Außenprüfung verlegt werden?

Unter Angabe von wichtigen Gründen kann der Prüfungsbeginn auf Antrag verlegt werden. Z. B. wären wichtige Gründe:

  • Geschäftsreise oder Urlaub des Steuerpflichtigen
  • Erkrankung des Steuerpflichtigen
  • Besondere betriebliche Auslastung (saisonbedingt)
  • Andere Prüfungen die in diesen Zeitraum fallen (z. B. Sozialversicherung)
  • Beträchtliche Betriebsstörungen durch z. b. Umbau, Inventur, Messe, Umzug
  • Höhere Gewalt bzw. Betriebsstörung aufgrund höherer Gewalt (z. B. Brandschaden)

Der Verlegungsantrag ist weder frist- noch formgebunden. Wichtig ist nur, dass dass der Prüfungstermin noch nicht stattgefunden hat und durch die Finanzbehörde festgesetzt wurde. Wenn die Prüfung bereits begonnen hat, so kann nur noch eine Unterbrechung beantragt werden.

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 
Kontaktieren Sie uns!
Newsletter

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail Adresse stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.


Thank you for your subscription