Krankheitskosten

Als außergewöhnliche Belastung können Kosten, die für die Krankheit anfallen, angesehen werden. Der Steuerpflichtige muss hier jedoch nachweisen, dass diese Kosten tatsächlich Notwendig und auch angemessen sind. Als Nachweis wird die Verordnung von einem Heilpraktiker oder Arzt, z. B. für Hilfsmittel, berücksichtigt. Im Regelfall genügt eine einmalige Verordnung, wenn eine Krankheit über einen längeren Zeitraum eintritt und dadurch Medikamente, Hilfs- oder Heilmittel benötigt werden. Es ist notwendig, ein amtsärztliches Attest bereits vor der Durchführung einer Behandlung einzuholen. So kann die Notwendigkeit und vor allem die Angemessenheit nachgewiesen werden.

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 
Kontaktieren Sie uns!
Newsletter

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail Adresse stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.


Thank you for your subscription