Pflegepauschbetrag

Es besteht die Möglichkeit, bei Ihrer Steuererklärung einen Pflegepauschbetrag in Höhe von € 924 jährlich geltend zu machen. Dieser Pauschbetrag steht alle, die aufgrund einer außergewöhnlichen Belastung die Pflege einer anderen Person übernehmen, zu. Es müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden, damit dieser Pauschbetrag gewährt wird:

  • Die zu pflegende Person muss dauerhaft hilfebedürftig und auf Pflege angewiesen sein.
  • Die Pflege muss im Inland, entweder in der eigenen Wohnung (Wohnung des Steuerpflichtigen) oder in der Wohnung des Pflegebedürftigen erfolgen.
  • Die Pflege muss persönlich und ohne Zahlung von einem Entgelt erfolgen.

Der Pflegepauschbetrag kann, falls eine pflegebedürftige Person von mehreren Steuerpflichtigen gleichzeitig gepflegt wird, entsprechend auf alle Pflegepersonen aufgeteilt werden. Der Pflegepauschbetrag wird an Eltern, die ein pflegebedürftiges Kind haben, unabhängig vom Pflegegeld gezahlt.

Tipp der Ratzke Hill Partnerschaftsgesellschaft

Damit der Pflegepauschbetrag gewährt wird, muss die Pflegeperson grundsätzlich hilflos sein und über diese Hilflosigkeit muss ein entsprechender Beleg vorliegen. Dieser wird von einer amtlichen Stelle ausgestellt.

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 
Kontaktieren Sie uns!
Newsletter

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail Adresse stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.


Thank you for your subscription