Referenzen - So spricht man über die Steuerkanzlei Ratzke Hill in München-Giesing

Interview mit Marinus F. Rooders

Marinus F. Rooders

Sie haben sich für das digitale Buchen entschieden – warum?

Als selbständiger Unternehmer behalte ich gerne selbst die Kontrolle über die Abläufe meiner Geschäfte, das betrifft auch meine Buchhaltung. Aber die Buchhaltung komplett selbst machen, das möchte ich nicht. Das digitale Buchen erlaubt mir die Dienstleistung einer professionelle Kanzlei zu nutzen, ohne dass ich die Kontrolle über meine Belege und Auswertungen verliere: Ich habe alles immer online im Griff.

Hatten Sie Bedenken vor dem Umstieg?

Ja, meine Bedenken richteten sich in erster Instanz gegen die vermeintliche Komplexität der Benutzung eines elektronischen Systems. Es hat sich aber schnell herausgestellt, dass diese Bedenken unbegründet waren.

Wie wurden Sie von der Kanzlei beim Umstieg unterstützt?

Die Kanzlei hat mir zuerst eine umfangreiche Vorführung des ganzen Verfahrens vorgestellt und mich auch selbst diverse Handlungen durchführen lassen. Berührungsängste mit dem System waren damit schnell überwunden. Auch die anschließende Bereitstellung der Software und Smartkarte hat die Kanzlei perfekt begleitet.

Wie gestaltete sich für Sie die EDV–Installation für das digitale Buchen?

Sowie das so oft geht bei der EDV war die Installation nicht ohne Probleme. Die Probleme waren aber gering und auf eigene Bedienungsfehler zurückzuführen: man sollte einfach das Installationshandbuch lesen und nicht so wie ich, einfach loslegen!

Welche Nachteile haben Sie durch das digitale Buchen?

Eigentlich sehe ich keine Nachteile. Wenn man mit einem Fax- und Internet-Browser umgehen kann, gibt es keine Probleme.

Welche Vorteile haben Sie durch das digitale Buchen?

Zeit und übersicht! Meine Belege faxe ich an das System, anschließend gebe ich einige Daten über das Internet ein und fertig. Die Belege gehen somit für mich nicht verloren. Die Originale bleiben bei mir, so behalte ich die übersicht.

Wie nutzen Sie das digitale Buchen, wenn Sie Belege suchen?

Die Belege werden elektronisch in Monatsordner gespeichert, so habe ich schell Zugriff, ohne Papier in die Hand nehmen zu müssen.

Beschreiben Sie kurz das Internet – Kassenbuch?

Das Kassenbuch benütze ich um Belege, die ich bar oder per Kreditkarte zahle, in das System einzugeben. Das Verfahren ist sehr einfach. Ich gebe die Daten eines Beleges über das Internet (mittels einer Smartkarte gesicherten Kommunikation) ein. Eventuell kann ich noch eine Bemerkung für die Kanzlei hinzufügen, dann speichern und fertig ist das Kassenbuch. Die Belege nummeriere ich und lege sie bei mir in einen Ordner ab.

Wie kommen Sie mit den Auswertungen zurecht?

Die Auswertungen sind mit den normalen Papierauswertungen (BWA’s, OPOS usw.) identisch, nur online. Ich kann die Auswertungen immer aktuell anschauen und viele zusätzliche Auswertungen einfach selbst online durchführen, ohne die Kanzlei zu beauftragen und ohne Verzögerung.

Wie ist Ihr Gesamteindruck des digitalen Buchens?

Ich kann nur sagen, dass ich begeistert bin. Das Verfahren ist einfach, schnell, immer aktuell und es macht auch noch Spaß mit dem System zu arbeiten.

Wie sehen Sie das digitale Buchen in der Zukunft?

Wir leben in einer Zeit wo alles immer schneller gehen muss und wo es wichtig ist, die aktuellen Daten direkt bei der Hand zu haben. Das digitale Buchen macht das möglich.

Ich glaube, dass das digitale Buchen eine große Zukunft vor sich hat und das selbständige und mittelständische Unternehmen, die sich in der heutigen dynamischen Zeit auf ihr Kerngeschäft konzentrieren müssen, um dieses digitale Verfahren nicht herumkommen.

Herr Rooders, wir danken für das Gespräch.

Marinus F. Rooders wurde 1956 in Den Haag, Niederlande geboren. Er ist seit 2003 als selbständiger "Executive Coach" in München tätig und unterstützt Firmen und Personen, ihre Ziele, Visionen und persönliches Wachstum zu entwickeln und umzusetzen. Er hilft, neue Möglichkeiten und Stärken zu fördern und zu nutzen. Mehr Informationen über seine Tätigkeiten finden Sie im Internet unter: www.ert-coaching.de

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mitgliedschaften

logo wirtschaftspruefkammer

datev sw

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 

Kontaktieren Sie uns!