Progressionsvorbehalt

Einkünfte, die im Ausland erwirtschaftet wurden und durch ein Doppelsteuerabkommen von der Besteuerung im Inland befreit wurde, sowie Lohnersatzleistungen unterliegen dem Progressionsvorbehalt. Wird dieser eingesetzt, erhöht sich durch ihn der Einkommensteuersatz, da für die Berechnung auch die steuerfreien Lohnersatzleistungen und die im Ausland erwirtschafteten Einkünfte für die Berechnung herangezogen werden.
Folgende Lohnersatzleistungen fallen und den Progressionsvorbehalt: • Arbeitslosen- und Teilarbeitslosengeld
• Insolvenzgeld
• Winterausfallgeld
• Kurzarbeitergeld
• Übergangs- und Altersübergangsgeld
• Arbeitslosenhilfe
• der Altersübergangsgeld-Ausgleichsbetrag
• die Eingliederungsunterstützung und das Überbrückungsgeld
• das Unterhaltsgeld aus Europäischen Sozialfonds
• Aufstockungsleistungen für das Überbrückungsgeld (nach dem Dritten Buch des Sozialgesetzbuches, dem Arbeitsförderungsgesetz)
• Lebensunterhaltsleistungen
• Mutterschaftsgeld
• Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
• Sonderunterstützung für Mütter
• Krankengeld
• Verletztengeld
• Übergangsgeld oder zu vergleichende Lohnersatzleistungen
• Arbeitslosenbei- sowie Arbeitslosenhilfe nach dem Gesetz über die Versorgung von Soldaten
• Verdienstausfallentschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz
• Versorgungskrankengeld oder Übergangsgeld nach den Vorschriften des Bundesversorgungsgesetzes
• steuerfreie Aufstockungsbeträge oder Zuschläge
• Verdienstausfallentschädigungen nach dem Unterhaltssicherungsgesetz
• Vorruhestandgeld

Kontakt

Ratzke Hill Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
Balanstr. 73 (Haus 10)
81541 München in Bayern

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7.30 - 17.00
Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

 

 
Kontaktieren Sie uns!
Newsletter

Kanzlei Ratzke-Hill - kostenlosen Newsletter anfordern

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double-Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner.

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit einem Joomla Plug-in. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail Adresse stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.


Thank you for your subscription